Barney

Veröffentlicht am von Briard - Blog Sally



Das ist mein Kumpel Barney. Er begleitet mich so durch den Tag. Leider spricht er neuerdings nicht mehr mit mir. Neulich hat er mir wohl übel genommen, dass ich ihm mit meiner Fragerei buchstäblich ein Ohr abgekaut habe, doch jetzt....



 ...so rufe doch einer den Herrn CSI, jemand hat Barney umgelegt. Ich kann nur sagen, ich war es nicht........ Was heißt denn hier die DNS Spuren auf dem Opfer, hätten eine Übereinstimmung mit mir? Logisch, ich zerr’ ja auch den ganzen Tag an ihm rum..............ups, verdammt ........schon wieder verquasselt.

Kommentiere diesen Post

Hoshi 11/13/2008 22:36

Ade Elefant, Ade Husky, Ade ...?

Wüffchen
der Ohrenabbeisser, ähm Hoshi
*vor dem Bauch ist das Gesicht dran*

Emil 11/13/2008 22:09

So ist das eben, alle Plüschis dieser Welt gehen den gleichen Weg. Erst ist es das Ohr...dann der Kopf zum Schluß platzt der Bauch. Nach etlichen Rettungsversuchen kommt irgendwann das Mülltonnengrab.
Wuff
Emil

Lottikarotti 11/13/2008 19:50

liebe sally,
hier spricht die menschenmama vom lottenschlumpi:) also ich korrigiere ein klitzebisschen den papa vom lottenschlumpf. die zweite läufigkeit war deutlich ausgeprägter als die erste. die erste war tatsächlich nur ein paar tage geschwollen. die zweite hat fast 3 wochen gedauert. da hat sie sich aber auch soviel geputzt, das wir wirklich nur vereinzelte tropfen auf dem boden aufwischen mussten. es war auf keinen fall eine sauerei und schon gar nich so, das sie ein höschen hätte anhaben müssen oder so (sowieso doof für die wauzis, weil sie sich dann nicht lecken können, obwohl sie dieses bedürfnis zu dieser zeit extrem haben).
unser tierarzt sagt, es gibt keine regelmäßig die auf alle hunde zutrifft. von 6 monate bis zum 2. lebensjahr is die erste normal, von halbjährlich bis einjährig von der häufigkeit her auch. also alles halb so wild. einzig: die wurscht war zu der zeit echt extrem zickig! bis zum eisprung (ca nach 14 tagen). da biederte sich sich plötzlich jedem an und hielt ihr hinterteil hin. also aufpassen!
liebe grüße maria mit dem wauzibär:)

Lotte 11/13/2008 17:18

Mein Beileid !!! Das ist schon seltsam ...maine Liese sah eines Tages auch so aus. Das ist meine liebe Ikea-Schlange/Raupe auf jeden Fall gut um sie mir um die Ohren zu hauen hi hi. Na ja jedenfalls dachte ich es wäre aus und vorbei mit der aber irgendwann lag sie wieder in meiner Spielekiste mit überall so festgemachten Fäden aber in einem Stück. Vielleicht hast du oder Barney auch so´n Glück! So jetz mal zu den wichtigen Frauenthemen die Du wissen wolltest. Bei mir hat es bis 2 Monate nach dem ersten Geburtstag gedauert, bei meiner Mama sogar bis zum 2..Ich war hinten sehr sehr geschwollen und etwas gereizt. das mit dem Blut haben meine Leute garnicht gemerkt musste immer ganz viel lecken und habs dabei wohl weggeleckt. Beim 2. Mal war es genauso meine Leute haben eigentlich nix mitgekriegt ausser beim spazierengehen da musste ich den Jungs natürlich den Weg markieren und ne geschwollene Muschi. Das war´s ! Jetzt müsste ich theoretisch wieder dran sein....markieren tu ich vorsichtshalber schon mal.Das es bei Dir länger dauert ist glaube ich nicht schlimm ich kenne niemanden bei dem es früher kam und schon garnicht regelmässig.
Schöne Grüße

Deine Lottikarotti

Indigo 11/13/2008 10:51

*Göhl* mehr, mehr.....


Silvie und Indi