1. Advent

Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent und passt bloß auf, dass euch die Futterträger nicht abfackeln, wenn sie die Adventskerze anzünden. Denn wie heißt es so schön: " Messer, Schere, Gabel, Licht, ist für Futterträger nicht !"

Weiterlesen

Help-Help

Schon wieder Fotoshooting. Bääääääh. Ruft Amnesty International, die sind doch für sowas zuständig oder? Wenn mich jemand so sieht, peinlich, peinlich. Das grenzt schon an Tierquälerei. Soll das jetzt die ganze Weihnachtszeit so weitergehen?

Weiterlesen

Nachtisch

Hatte ich euch schon erzählt, dass mir Rain sooooo viiiiiiele Kaissestücke mitgebracht hat, bei seinem letzten Besuch. PARMÖSAN. Mhm, vom Feinsten. Ich bekomme jeden Abend ein Stück. Ganz für mich alleine und ich muss es mit keinem teilen. Da kann ich...

Weiterlesen

Danke für euer Feedback

Da schaue ich ja schön blöd aus wegen der Musik. Ich setze mich hin, mache mir Gedanken und dann geht der ganze Mist gar nicht bei euch. Na, dann gibt es eben in Zukunft nur mehr stille Blogeinträge und ihr müsst selber dazu etwas trällern. Schade.

Weiterlesen

In eigener Sache

Aus aktuellem Anlaß, muss ich kurz mal nachfragen. Würdet ihr bitte bei mir einen Kommentar hinterlassen, ob ihr die Musik hören könnt oder nicht, bzw. ob die Musik in dem aktuellen Artikel automatisch anläuft oder nicht. Zu diesem Zweck lege ich ein...

Weiterlesen

Aufwiedersehen Cheyenne

Gestern hat DJ's Mammi, Cheyenne, die Regenbogenbrücke überquert, wir fühlen mit ihren Futterträgern. Lass es dir in den ewigen Jagdgründen gut gehen, wir vermissen dich schon jetzt.

Weiterlesen
1 2 > >>

Archive

Über das Blog

Ansichten eines Briards