Essen im Liegen

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog

Mami meint, sobald irgend ein Tier sich in unserem Haushalt wiederfindet, schlägt die Fressfaulheit zu. Ich kapier das nicht, an Esskultur hatten doch die Römer uns einiges voraus.

Weiterlesen

Wildsau

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog

Jede Ähnlichkeit mit anderen, wie auch immer gearteten, lebenden Tieren ist rein zufällig und unerwünscht!

Weiterlesen

Ich habe fertig

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog

Seitdem ich mit rohem Fleisch ernährt werde, kann ich auch den Umstand akzeptieren, dass meine Teller rot sind. Aber warum sind denn die Portiönchen denn immer so klein? Liegt das denn an der hiesigen fooooinen Küche? Oder kommen die Miniportionen davon,...

Weiterlesen

Belastungstest

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog

Dieser Harnisch ist nicht briardtauglich. Kaum zieht man ein wenig, löst sich das Ding auch schon in seine Bestandteile auf. Amüsant am Rande, dass dies hier die XXXL Ausgabe ist, ich habe die kleinste Einstellung gewählt. Gedacht ist das Ding für Kollegen...

Weiterlesen

Huch

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog

Waaah, was ist denn das? Eine Kreuzung zwischen Riesenspinne und einer Heuschrecke. Warum ich mich hier so erschrecke? Nun, ich hab immer erst Angst vor allem Neuen, aber dann wird’s attackiert. HEHEHEHE

Weiterlesen

Sokrates irrt sich

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog

Ja,ja, das sagt sich leicht, aus Erfahrung wird man klug. Ich hab jedenfalls wieder einmal das U-Boot gemacht, aber seht selbst.

Weiterlesen

Home Run

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog

So ein Baseball hält ja rein gar nichts aus. Echt. Dabei habe ich ihn nur gaaaanz vorsichtig im Mund gerollt. Wahrscheinlich irgend eine schlampige Arbeit aus einem Dritteweltland wo kleiiine Kinder in Fabriken so etwas zusammenschustern. Das kommt davon....

Weiterlesen

Intel inside – Idiot outside

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog

Sehe ich nicht süß, lieb, knuddelig, verschmust und brav aus? Na, dann passt mal gut auf was ich Euch jetzt erzähle. Meine Mami ging neulich mit mir Spazi, da kam uns ein Mann mit seinem Hund entgegen. Ich war online, weil da ringsum gefährliche Straßen...

Weiterlesen

Immer wieder Sonntag

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog

Und über mir der Himmel so blau. Ich stehe lieber im Schatten, wenn ich schon muss. Sie hat schon wieder "WART" gerufen, da bin ich in die Eisen gestiegen, danach ist dann kein Schatten mehr. Den nächsten Schattenpunkt habe ich erreicht . UFF Man wartet...

Weiterlesen

Rhetorik

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog

Was heißt hier --- feuchte Aussprache, häää? Der wahre Künstler bedient sich dieser, um so eine schönere Akzentuierung zu erhalten. Na gut, da kann es schon mal etwas feuchter werden. HIHIHI

Weiterlesen

1 2 3 > >>