Unerhört

Veröffentlicht am von Briard Sally

unglaublich.jpg

Mami hat sich wieder einmal fürchterlich über den Egoismus der Hiesigen geärgert. Wir haben im Frühjahr 4 kg Sonnenblumenkerne im Outback verteilt, a) um die Tiere zu amüsieren, und b) um vielleicht die eine oder andere Sonnenblume wachsen zu sehen. Von den abertausenden von Kernen die wir großräumig ausgesät hatten sind nur 8 Stück aufgegangen. Davon wurden 5 Stück vor deren Blüte abgerupft. Diese zwei gingen am Montag auf und Mami hat sich sehr gefreut. Pappi hat dann gemeint, er werde das Überleben der Einen sichern, indem er einfach die gesammten oberen Blütenblätter weggeschnitten hat. Heute Morgen die Ernüchterung . Beide Blüten ausgerupft.  Wobei erfahrungsgemäß es keiner bei den Temperaturen schafft die Blumen heil nach Hause zu tragen. Ausserdem werden wir nie verstehen, warum man Blumen nicht in der Natur beläßt, damit sich auch Andere an ihnen erfreuen können.

Kommentiere diesen Post

Sally 07/24/2010 08:03



Hi Roki,


doch die Schönheit ist da sogar unbeschreiblich, aber der Genuss und das Benehmen lassen sehr zu wünschen übrig.


Liebes WUUUH


Sally



Roki 07/24/2010 07:06



Schade, ich verbinde Frankreich immer mit Genuss und Schönheit. Schein doch trügerisch zu sein.


der Roki



Sally 07/23/2010 22:37



Hi DJ,


ja das macht echt Spaß. Vor allen Dingen wenn man sie wachsen sieht.


Liebes WUUUH


Sally



Sally 07/23/2010 22:36



Hi Joy


die haben die ja nicht kaputt gemacht sondern nur mitgenommen.


Oh, oh da fällt mirgerade was ein, dir auch??? Ich sage nur Orchidee.


Liebes WUUUH


Sally


 



Sally 07/23/2010 22:35



Hi Hayka und Ayana,


genau das haben wir auch vor. Wir lassen uns nicht entmutigen.


Liebes WUUUH


Sally