Sommervergnügen

Veröffentlicht am von Briard Sally

schatten.jpgEs ist früh am Morgen. Vom Meer her riecht's nach Algen und totem Fisch. Herrlich. Zu dieser frühen Stunde kann man noch schön bei zarten 19 Grad im Schatten rumliegen und schauen wer vorbeitrabt. Das Nette daran ist, nebenbei erwähnt, dass das Leute anblaffen nicht nur Spaß macht sondern auch gar nicht anstrengend ist.

 

Kommentiere diesen Post

Sally 08/02/2010 16:17



Hi Muffin,


da spricht die Erfahrung die du schon gesammelt hast.


Du hast vollkommen Recht.


Liebes WUUUH


Sally



Muffin 08/02/2010 13:10



Hi Sally,


richtig so. Man muss schließlich mit seinen Ressourcen haushalten.
Man sollte nur aufstehen, wenn es sich wirklich lohnt!


Wuff
der Muffin 



Sally 08/01/2010 22:10



Hi Roki,


das werde ich gleich so weiter geben. Morgen wird sofort ein Schild gebastelt.


Danke für den Tipp.


Liebes WUUUH


Sally



Roki 08/01/2010 16:55



Aber wenn du blaff machst- muß doch sofort ein Leckerchen rüber kommen- Klappt das? Sonst komm ich und stell mal ein Schild hin. Einmal vorbei gehen - ein Leckerchen werfen.


Im Vergnügungspark ist nix umsonst. Du vergnügst dich und die anderen bezahlen!


der Roki



Sally 08/01/2010 11:20



Hi Indi,


ui, ja das kenne ich, zum ersten das Wolfsgeheule das kann ich auch sehr gut, das hört man Kilometer weit und zum zweiten das Gemecker. Furchtbar die Weiber.


Liebes WUUUH


Sally