Richtigstellung

Veröffentlicht am von Briard Sally

hoax.jpg

Manchmal erweisen sich auch sichere Quellen als "unsicher, wie wir  selbst es jetzt erleben durften. Trotz Recherchen unsererseits . Naja, ganz Hoax ist es ja nicht, da dies schon seit 2005 läuft und viele Pflanzen davon betroffen sind. Hoax ist aber, dass diese Richtlinien, die ab dem 04.2011 in Kraft treten Heilkräuter betreffen. Hierbei geht es nur um genmanipulierten Mais. Um die Anbaurechte der Heilpflanzen wird weiter heftigst diskutiert, dennnoch ist zur Zeit keine Regelung in Aussicht.

Kommentiere diesen Post

DJ 04/29/2011 19:11



Hi Sally,


mit dem AUWEIA war das nun wriklich nicht bös gemeint.


Aber wenn man schon mal so richtig auf den Bauch gefallen ist, dann wird man ganz ganz vorsichtig. Es kreist soviel Mist im Internet rum, die einen einfach nur abzocken wollen.


Vor einigen Jahren, da gab es sowas wie Flat noch nicht, aber Kiddis im Haus, die im Internet rumgewurschtelt haben. Ergebnis, es kam die Rechnung über 1.500 DM von der Telekom. Polizei - Anzeige
- Rechtsanwalt, viel Stress mit der Telekom. Am Ende kam raus, dass eine Organisation in Mexiko unsere Zugangsdaten geknackt hat und verkauft hat. Geschnappt haben sie letztendlich einen
14-jährigen im Ruhrpott, der auf unsere Kosten fleißig gesurft hat.Da kam damals ein Anruf von der zuständigen Dienststelle der Polizei, der Junge wollte sich bei uns entschuldigen, ich habe
dankend abgelehnt und war froh, dass wir eine Rechtsschutzversicherung hatten.


Wenn man sowas mitgemacht hat, dann ist man ganz ganz vorsichtig und vielen geht es auch nur um die Adressen, damit man zugemüllt wird. Wir würden auch nie, nie irgendwas über Kreditkarte im
Internet kaufen, nur auf Rechnung.


Liebe Grüße


Susanne und DJ



Isi 04/29/2011 18:16



Also AUWEIA finde ich auch nicht, und ich mecker auch lieber einmal mehr, als zu wenig


Liebes Wuffi Isi



Klarissa 04/29/2011 12:52



Hi Sally,

ich finde eigentlich  immer recht interessant was es so alles gibt - und was dabei dann ein paar Kommentare später raus kommen kann...und auch wo man DAS dann wiederum
nachlesen kann.

Na hoffentlich werdet ihr Armen jetzt nicht zu sehr zugewerbt *g*


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

Klarissa und die Beagles



Emils Frauchen 04/29/2011 12:41



Das mit den Adressen ...da bin ich mir nicht so sicher. Was wäre denn sonst der tiefere Sinn hinter der Page? Wir werden es merken. ;-)



Sally 04/29/2011 12:34



Hi DJ,


warum Auwei, die Pedition wurde eingereicht.


Und seit 2005 läuft diese Sache bereits.Es wurden auch keine Adressen verkauft oder anderweitig Misbraucht.