Halloween

Veröffentlicht am von Briard Sally

halloween1.jpg

Ich saß , eigentlich lag ich mehr in der Gegend herum und beobachtete die Menschen beim Sein.  Es war Halloweennacht und die Lichter waren durch Kerzen ersetzt worden. Im Scheine derer bewegten sich Schatten durch den Raum gleich Gespenster , ziellos umher. Ich hörte ein Raunen aus der Küche und beschloss dieser Spur nachzugehen. Also schlich ich wie auf Wolken in die heimische Futterzentrale, wo ich außer der schummrigen Beleuchtung nichts feststellen konnte.  Ich wollte mich gerade auf den Rückweg machen, als mich ein Halloweenhüngerchen überkam.  Deswegen trottete ich zum Kühlschrank und öffnete vorsichtig und leise die Tür und dann konnte ich es sehen, bzw. ich konnte es nicht sehen, denn im Kühlschrank befand sich ..................................... nichts.

Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah, nein wie gruselig.

Kommentiere diesen Post

DJ 10/31/2012 18:17


Ui, das ist wirklich gruselig - Kühlschrankmonster!


Du schaust ein wenig ganz gruselig aus - oh Sally-Maus, hoffe der Tag ist bald vorbei und du schaust wieder normal aus!


Liebe Grüße


DJ

Isi 10/31/2012 14:41


Boah, liebe Sally,


ich habe vielleicht einen Schreck bekommen


Aber das Schlimmste ist ja wirklich, wenn der Kühlschrank leer ist


Happy Halloween


Liebes Wuffi Isi

Diva 10/31/2012 10:47


Gruselig! :)

Klarissa 10/31/2012 10:09


Jap, wie bereits im Facebuch bemerkt: Unter solchen gruhuseligen Bedingungen muss ja das sanfteste Prinzesschen zum Monster
werden!!!


Herzliche Halloweengrüße aus Österreich,


Klarissa und die Beagles