Aufhorchen

Veröffentlicht am von Briard Sally

Ohren1.jpgWir hatten unseren ersten Rechtsanwaltstermin. Französich daran war, es hat so geschüttet, dass der "Herr Avocado" es nicht der Mühe wert fand aufzutauchen, weil er nicht nass werden wollte. Es kam eine Sekretärin, die die Eckdaten aufnahm und uns dann wieder hinausbegleitete. Später wurden wir dann angerufen und man teilte uns im Vorfeld mit, dass man sich der Sache genauer widmen müsse, wir aber auf keinen Fall vor Ende Dezember gekündigt werden könnten. Soweit zumindest ein teilweiser Lichtblick. Was nicht bedeuten soll, dass wir nicht etwas Neues werden suchen müssen , um nicht mit diesen Hirnis in einem Haus zu leben.

Kommentiere diesen Post

Sally 03/24/2011 21:41



Huhuuu Nero & Murphy,


das ist schon so schräg, dass die Suppe von alleine vom Teller läuft, grins.


Liebes WUUUH


Sally



Nero & Co 03/24/2011 21:28



Ääähh, wie schräg ist das denn? Empfang durch die Sekretärin... pfffft!! Gut, dass ihr versichert seid.  Wir drücken auch alles, was geht (und euch auch)!


LG und Wuff, der Nero samt Rudelchen



Sally 03/24/2011 19:21



Huhuuu Ladies aus Österreich,


wir werden es versuchen.


Liebes WUUUH


Sally



Klarissa 03/24/2011 09:29



Durchhalten - und die Ohren steif halten!!!


Alles Gute aus Österreich,


CARRY,  LISSA und die Klarissa



Sally 03/24/2011 08:14



Hi Emil


Das sagen wir uns auch und sind sehr positiv eingestellt.


 


Liebes WUUUH


Sally