Was für Freunde

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog



Das sind Starsky und Hutch. Die sind mir heute begegnet.




Da rammelt der Kerl doch tatsächlich Mami an.




Hau bloß ab du Hirni, sonst beiße ich dir  in den Ar.....

Kommentiere diesen Post

Ebby 09/30/2009 14:18


Olala, der hätte bei mir auch keine Schnitte abbekommen.
Hatte gestern auch so ne Begegnung mit einem "Strassenmix". Der wurde ohne Vorwarnung einfach frech und dachte er könne mich anknurren. IN MEINEM WALD !! Plötzlich gab es eine Beisserei, aber wer
hat schon gerne so viel Fell in der Schnauze - ich zumindest zeigte ihm erst einmal wer hier das sagen in "meinem" Wald hat.

Gut gemacht Sally, Deine Ebby


Finn 09/29/2009 23:52


Gut gemacht Sally!! Und wenn du mal Hilfe brauchst: Sobald ich wieder gehen kann können wir ja Kung-Fu-Tricks austauschen ;=)

Schlabber vom Finn


Sally 09/29/2009 18:42


Isi,
Du die hat den Hund kaum von meiner Mami runtergekriegt. Das war ein einziges Muskelpaket.

Lotte,
ja der war Fremd. Ich habe ihm schon meine Meinung gesagt.

Joy,
nein, keine Chance. Ich mag keine solchen Flegel.

Paris und Bel Ami,
da hätte er lange probieren können. Bei mir keine Chance.

Roki,
hätte ich von Dir auch niemals angenommen. Mein Süßer.

Indi,
Du weißt noch nicht wie’s geht. Kleiner Tipp, öfters bei Mami und Papi zuschauen.

Liebes WUUUH
Sally


Indigo 09/29/2009 17:31


da siehstes wieder......die Franzosen tz tz tz


der ( noch ) nicht weiss wie's geht Indi


Roki 09/28/2009 20:08


So etwas würde ich nie machen, Sally, Ich würde dir die tollsten Grashalme zum schnuppern geben und dich hoffieren...aufpassen ...beschützen kannste glauben.
der Roki