Ich habe fertig

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog



Seitdem ich mit rohem Fleisch ernährt werde, kann ich auch den Umstand akzeptieren, dass meine Teller rot sind. Aber warum sind denn die Portiönchen denn immer so klein? Liegt das denn an der hiesigen fooooinen Küche? Oder kommen die Miniportionen davon, dass sie sich nicht mehr leisten können? Ich meine ja nur. Man ist immer versucht zu sagen:“ Die Kostprobe war ja gut, wann geht’s denn nun endlich zur Sache?“

Kommentiere diesen Post

Bijou 06/30/2009 11:53

Hi Sally, da verstehen wir uns - meine Portionen sind auch immer viel zu klein. Ich glaube unsere Futtergeber können einfach nicht richtig abschätzen, was ein richtiger Briard braucht. Wir gehören zu den GROSSEN Hunden und brauchen GROSSE Portionen! So!

LG Bijou

Roki 06/29/2009 17:06

Zerr doch mal ne Schüssel durch die Wohnung, zum befüllen. vieleicht verstehen sie es jA ?
Hilfe anbietend der Roki

Hoshi 06/28/2009 17:29

Französische Küche halt, nix zum Sattwerden :-)

Wüffchen
Hoshi

Joy 06/28/2009 15:12

Du Sally, das ist bestimmt wegen der foooinen Küche da bei Euch. Alles immer hübsch drapiert und auf rotem Teller, aber leider keine echten Satt-Portionen *ggg*
WauWau Joy

Indigo 06/28/2009 12:48

Oh meine liebe Sally, dass freut mich jetzt aber, dass du auch halbe Rinder zu futtern bekommst.
Du musst einfach mal einen Diät Tag einlegen und traurig gucken, was meinst du was du am drauf folgenden Tag für eine portion bekommst :-)
Stubs, Knuff Indi