Parasiten

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog



Da ich in letzter Zeit immer wieder auf das Zeckenproblem angesprochen werde, kann ich Euch nur eines sagen: Zecken? Welche Zecken? Wir haben zwar trillionen davon im Outback, doch seitdem ich das Scalibor Halsband verwende, halten sich die Dinger von mir aber so etwas von fern. Ich gehe damit schon in die zweite Saison, und kann deswegen ganz beruhigt schlafen.

Kommentiere diesen Post

Aiko 06/04/2009 12:38

Hallo liebe Sally, seit gestern trage ich auch genau dieses weiße Band. Es wurde uns in Holland empfohlen und der Tierarzt hier hat es für 22 Euro verkauft. Mal sehen, ob es wie bei dir hilft. Es war ja schon eine richtige Quälerei - diese Biester.
Wuff und LG
Aiko

DJ 06/03/2009 16:34

Hi Sally,

seit einem Monat bin ich jetzt "etwas" kürzer mit meiner Frisur und bis jetzt hatte ich nur eine Zecke. So ein Kurzhaarschnitt hat ja den Vorteil, dass man die Dinger gleich sieht.

Nach dem Halsband will Frauchen auch mal gucken - wenn hoffentlich endlich am Wochenende unser Internet zu Hause wieder richtig geht - seufz.

Liebe Grüße
DJ

Roki 06/03/2009 11:24

Mein Frauchen sagt immer Zeckenteppich zu mir, ob mit oder ohne Schutz. Ich fage dich... ist das Gerecht?

zweifelnde Grüße der Roki

Paris und Bel Ami 06/02/2009 22:43

Hmmm ... diese Halsbänder haben wir - keine Ahnung warum - immer irgendwie außen vor gelassen und in unsere Überlegungen nicht richtig einbezogen. Haben uns das aber nun genauer durchgelesen und glauben, dass wirs damit auch versuchen können, super Tipp! Viel Zecken haben wir wirklich nicht, die meisten rutschen wohl wieder runter bei uns, weil sie sich nirgends anhalten und festkrallen können ;-)
herzlichst Paris und Bel Ami

Hoshi 06/02/2009 21:15

Frauchen schwört auch auf Scalibor, aber bisher hab ich noch keines gebraucht!
Im Gegensatz zu allen anderen Giften wird dieser Wirkstoff nicht vom Körper aufgenommen, daher weniger schädlich als die meisten Spot ons.

Wüffchen
Hoshi