Es war nicht der Regen...

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog



Ich war heute wieder im Outback, dabei habe ich scheint's einen kleineren Tümpel übersehen, später wurde ich gezwungen gebeten eine Runde im Bach zu schwimmen.




                                                   Und jetzt kommt's...


                             
                     ........iiiiiiiiiih.....Füüüüße waschen. .......Niiiicht. Neiiiin, Mami.......




                                                .......wenn das einer sieht.....





                                        ..................  wäääh, ...voll peinlich.....




                           ............. was sollen meine Kumpels von mir denken...........




                     ...........und jetzt muss ich auch noch durch die Trocknerstation, 
                           es wird wie immer hart, aber das erspare ich euch heute.............




          ....................was ich euch nicht ersparen kann, ist der ......................




                                                                   .............Kübel.

Kommentiere diesen Post

Benny 05/20/2009 08:57

Hallo Sally,

ich kann Dir nachfühlen. Füße waschen ist mit das SCHLIMMSTE was es gibt. Selbst lauwarmes Wasser ist da nicht hilfreich. Wenn ich schon die Schüssel sehe, habe ich keine Pfoten mehr. Ich kann sie einziehen (fast wie eine Schildkröte) und lege mich auch noch drauf.
Keine Ahnung wo die Angst herkommt, es gibt sogar immer ein Leckerli hinterher.

online welt 05/19/2009 17:39

Ohhhh!!!! sehr süss...Ich mag gerne die Hunde. Ich habe ein Golden Retriever. Er ist sehr sehr nett.

Indigo 05/16/2009 20:53

braucht dir nicht peinlich zu sein meine sally maus.....
so detsch sehe ich auch aus, wenn sie ich in den eimer stecken.
hundemisshandlung !!!!!!!
Stubs, Knuff dein Indi

Sateth+&+Trouble 05/16/2009 11:23

Da ist wohl von Vorteil, wenn Briard im späten Winter geboren und in den warmen Frühling und Sommer hineinwachsen kann. Trouble kannte und liebt(e) somit von Anfang an seine mit Wasser gefüllte "Badewannenmuschel". Füße waschen daher: no problem. Bei Verschmutzung (leider nicht nur dabei ;-) marschiert er mit Wonne in sein Bad und beginnt lustvoll zu planschen. Mir bleibt nur zu sagen: "Schwimm nicht zu weit raus!" ;-).

Nessa 05/15/2009 21:30

Hi there,
thank you for stopping by...you are adorable wet or dry...I finaly gave up and don't comlain about bathing any more...well, on the other hand it's nice to smell fresh hehe...
Kisses and hugs,
Nessa