Apropos unchristliche Zeit

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog



Der  beste Schlaf ist der, wenn die Futterträger aufstehen, um sich für den Tag fertig zu machen. Mich macht das auch immer so fertig, dass ich ein Mützchen Schlaf nachwerfe. Und keiner schimpft mit mir, weil ich im Bett liege, da sie ohnehin beschäftigt sind. Grins.

Kommentiere diesen Post

Finn 05/15/2009 10:48

Sallyschuggi! Also ich habe da auch eine gute Taktik entwickelt... Am Morgen gross rumdönsen bis der männliche Zweibeiner freiwillig aufsteht und dann schwups ein Sprung und neben Frauchen noch ne Runde weiter dösen.. Wunderbar! Schlabber Finn

Sally 05/14/2009 16:54

Hi Roki,
ich kann auch mit geschlossenen Mund schnarchen. HIHIHI

Hallo Lotte,
vielleicht, also ich bin eine italienische Diva.

Hi Isi,
Du das kommt ganz darauf an, wann ich am Vortag ins Bett gekommen bin. Man weiß ja nie wie lange die Partys in der Regel dauern.

Liebes WUUUH
Sally

Isabella 05/13/2009 23:27

Hi Sally, seit Frauchens Fuß wieder "funktioniert" geht sie mit mir allein schon um diese Zeit, wo du dich ins Bett schleichst und ganz süß schnarchst, in den Wald. Momo macht das dann wie du und hüpft ins Bett. Dort pennen dann sie und Herrchen tief und fest. Erst nach dem Frühstück gehen wir dann alle 4 in den Wald. Ich weiß jetzt nicht, was besser ist, die bevorzugte Waldrunde, oder im Bett zu pennen? Liebes Wuffi Isi

lottikarotti 05/13/2009 16:42

ha! das sieht ja ganz nach mir aus! sag: sind wir irgendwie verwandt sally?
schnarchende grüße vom lottenschlumpf:)

Roki 05/13/2009 15:41

Neeiiin, du schnarchst doch nicht etwa mit offenem Mund?

Sally, und nich zugedeckt, tss,tss

der Roki