Mist

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog



Ich habe ein Pfotenaua, entweder so ein Gras, ein Beißwurm oder ein anderer mistiger Beißwüterich hat mich in den Zehen der rechten Pfote geknuspert. Dann hat es mir eine Monsterbeule aufgezogen, die wiederum hat es zerrissen und es ist jede Menge stinkige Flü heraus gelaufen. Pappi hat mich zwar versorgt, aber gemeint, wenn das in zwei Tagen nicht besser wird, muss ich zu PP. Ich HASSE den PP(Popopuler). Drückt mir bloß die Pfoten Leute.

Kommentiere diesen Post

Kiki 05/05/2009 22:07

Liebe Sally,
wir wünschen dir auch noch Gute Besserung.
Och wat machste denn blos.
LG Kira und Duman

Paris und Bel Ami 05/05/2009 20:13

Liebe Sally,
zum Teebaumöl: Unser Herrchen ist absolut großer Fan von diesem Öl. Ist ein Öl, das super gut gegen Entzündungen wirkt, auf Verletzungen aufgetragen wird, beispielsweise auch zum Zähneputzen (v.a. beim 2-Beiner!) oder zum Zecken entfernen etc. geeignet ist. Die Vorteile sind enorm, der Nachteil ist ein 2-facher: Im Mund fühlt es sich eher grauslich an und wir Hunde mögen es so gar nicht gern riechen, nicht einmal Paris lässt es sich gern draufgeben!
Sieh mal: http://apotheke.schoendorf.at/teebaum.htm
herzlichst Paris und Bel Ami

Sally 05/05/2009 18:31

Hi Roki,
Danke der Nachfrage, es geht schon besser.
Aber sag mir für was ist denn das Teebaumöl?

Liebes WUUUH
Sally

Roki 05/05/2009 18:15

Wie geht es der Pfote?
Konnte nicht eher schreiben, hab eine Pfote doch gedrückt.
Mein Frauchen ärgert mich mit Teebaumöl. Es brennt ein wenig, desinfiziert und mir "schmeckt" es überhaupt nicht.
LG Roki

Marina, Filou & Alec 05/05/2009 06:06

Mei du ärmste!
Wir drücken dir auch alle Pfoten und Daumen, dass deine Pfote schnell wieder heile ist!