Dankeschön

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog



Ich möchte mich heute mal bei allen meinen Kumpels, und die es noch werden wollen, ganz herzlich für das große Interesse an meinem Blog bedanken. Danke an alle, die fleißig Kommentare schreiben. Ebenso an alle die keine Kommentare schreiben, ob sie unerkannt bleiben wollen, weiß ich nicht, aber ich würde mich freuen, Euch alle einmal kennen zu lernen. Also traut Euch einfach, auch wenn Ihr keinen vierbeinigen Lebensgefährten habt. Ich werde weiter am Puls der Zeit kleben  bleiben und Euch über meine Schandtaten  Erlebnisse berichten. Hoffe, Ihr habt ebensoviel Spaß beim lesen, wie ich am berichten.

Kommentiere diesen Post

Oskarmama 04/28/2009 23:31

Hallo Sally!
Du bist doch so ein süßer Wau Wau da muß ich doch vorbeischauen!
Danke das Du auch bei mir reinschaust!! Ich freu mich immer von Dir zu hören!
Auf zu neuen Schandtaten und den Berichten dazu
Waaaauuuuuu
Oskar

Sally 04/27/2009 20:04

Hi Roki,
ach das würde ich gerne, mal zu Euch kommen und auch den Hoshi mal besuchen. Das wäre schon toll.

Liebes WUUUH
Sally

Roki 04/27/2009 18:53

Hallo Sally,

Nerven um nach Dresden (DD) zu fahren und mit den Kumpels die schon so vertraut sind zu toben.
Ich habe mich geopert um deine Futterträger zu nerven. Gern geschehen.

nervensäge Roki

Emil 04/27/2009 16:35

Bitteschön! ;-)
Dankeschön für die zuckersüßen Sally Fotos.
Verliebtes Wuff
Emil

Roki 04/27/2009 13:05

*PfeifganzlangePfeif*
Hab gelesen, wir sollen Deine Leinenhalter nerven. Aber immer. Nerv, nach DDfahren,Nerv,,nachDDfahren,Nerv, nach DDfahren,NervnachDDfahrenNervnach DDfahren,Nerv, nachDDfahren,Nerv, nach DDfahren,Nerv,nachDDfahren.
Reicht das für Deine Futterträger?
der unerschrockene Roki