Sammlertrieb und dessen Auswirkung auf die Gesellschaft

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog



Falls ihr es noch nicht bemerkt habt, bin ich zur Zeit auf dem Stöckchentrip. Der wahre Sammler nimmt dazu jede nur mögliche Gelegenheit die sich ihm bietet, um an neue Stücke zu kommen. Dies hier ist ein ganz besonderes Modell, gaaanz weiche Pappel. Ideal um es Mami wieder zwischen die Beine zu werfen, so wie heute morgen. Da hat es sie, voll der Längs nach, auf die Fresse geknallt straucheln lassen. Sie muss wohl irgendwie auf die Klappe gefallen sein  ungünstig gefallen sein, denn ich wurde gar nicht angeblafft.

Kommentiere diesen Post

Sally 04/27/2009 12:02

Hi Hoshi,
ich kann Dir sagen, da war der "Dicke" mal wieder zu langsam.

Liebes WUUUH
Sally

Hoshi 04/27/2009 11:52

Von den spannendsten Sachen gibts natürlich wieder mal keine Fotos :-(

Wüffchen
Hoshi :-)

Sally 04/26/2009 10:37

Hi Joy,
das konnte ich leider nicht, sie lag nämlich mit dem Gesicht auf den Boden. Ich kam da leider gar nicht ran.

Hallo Isi,
es wäre mir eine Freude wenn Du meine Sammlung begutachten kommen würdest.

Hi Oskar,
ja alle "Neune" sind umgefallen. Aber meine Mammi hat dabei nicht sehr glücklich dreingeschaut. Ich habe eher gehofft sie hat sich nicht verletzt. Aber alles ist gutgegangen. Gott sei Dank bin ich hinter ihr gewesen. Nicht auszudenken meine Mammi wäre auf mich gefallen. Die hätte mich glatt platt gemacht.

Liebes WUUUH
Sally

Oskarmama 04/25/2009 22:40

Hallo Sally,
Hey das find ich auch spaßig! Stöcke rumschleppen und dann von hinten durch Frauchens Beine!!
Und du hast auch noch alle Neune abgeräumt - Respekt!!
Weiter so!!
Wau Oskar

Hayka und Trudy 04/25/2009 08:37

HAMMERFOTO !!! Neid!