Darf ich vorstellen,

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog

 



Vegas, der erste Briard den ich hier getroffen habe. Pappi hatte wegen des Pisswetters natürlich nur seine popelige Händyfotogurke dabei. Deswegen die Highend Quality und mit dem Zielen hat’s auch gehapert, liegt am ollen Pappi.


Wir haben so sehr rumgetollt, dass ich zum erstem mal seit einem Jahr total gebadet werden musste. Scheußlich. Ich sehe aus wie ein Hungerhaken neben diesem Kerl, satte 45 Kilo bringt er auf die Waage. Aber konditionell bin ich tonangebend. Schneller, höher, weiter sozusagen. HIHIHI

Kommentiere diesen Post

Joy 04/13/2009 22:19

...ich will ja so gern, ich will ich will ich will....menno, warum haben Herrchen und Frauchen den nur keine Hubschrauber?!
Schade...
WauWau Joy

Noelle 04/13/2009 21:06

Siehst Du, bei mir ist das genau andersrum. Hier in Jena oder in Göttingen, da laufen uns Briards über den Weg - aber ich will mit denen nichts zu tun haben. Der einzige Briard, mit dem ich spiele, ist meine Amelie. Dabei freut sich Frauchen immer ein Loch in die Mütze, wenn wir einen treffen - aber ich: nö! So.

Küsschen, Noelle

DJ 04/13/2009 20:53

Der Vegas ist so mehr mein Kaliber - bin ja auch nicht gerade klein. Aber mir geht es wie so vielen von Euch, bei uns in er Gegend gibt es auch keinen Briard - mir ist noch keiner über den Weg gelaufen.

Liebe Grüße
DJ

Hayka 04/13/2009 19:21

wuwuwu Sally
bei uns im NORDEN ist Hund über Ostern nicht dreckig geworden, da Wetter vom Feinsten für die daheim gebliebenen!
zufrieden wedelwedel, Hayka

Sally 04/13/2009 18:01

Hallo Finn,
Du wirst doch wohl einen Sklaven haben der Dir die Autotüren schließt.

Liebes WUUUH
Sally