Tag 3

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog

Noch schnell an die Zurückgebliebenen ein paar Postkarten verschicken und weiter.

 




Heute fing das Thema an mit  “ Weicheier, über den Wolken.“ 




Eine etwas andere Möglichkeit um nach Tulsa zu gelangen, und das nur weil gewisse Damen und Herren schon eine derart verweichlichte Gesäßmuskulatur haben, dass wir gezwungen waren denn Luftweg zu nehmen um Blasenbildung zu vermeiden.

 

 



 Der harte Kern, hätte es ja vorgezogen um diese Peinlichkeit herumzukommen und der Straße seinen Stempel aufzudrücken, aber als wahre Teamplayer, heißt es eben “Einer für Alle und Alle für Einen“. Na abwarten bis zum nächsten Gelage, da heißt es nämlich immer jeder für sich.

 

 



Was soll ich sagen, eine Stadt eben. 




Ich freue mich schon auf morgen, da werden sich die Ärsche wohl wieder erholt haben. Ihr wisst hoffentlich wovon ich spreche.

Kommentiere diesen Post

Isabella 04/09/2009 07:25

Hi Sally,"Arbeit" beendet, schreib ich jetzt schnell noch eine Info "Route 66" in meinen Blog und dann komme ich. Ich hab ja schon ganz schön viel versäumt, was ich so an den 3 Tagesberichten sehe! Ich freue mich und macht eure Handys an, damit ich euch finde. Liebes Wuffi Isi

Indigo 04/08/2009 10:53

kaum guckt man mal 2 Tagen nicht rein.....
liegt man unter den Tisch vor Lachen.
Suuuuuuper Marlis und Mani !!!!!!!!!!!!!!
Weiter......ich bin gespannt:-))))))

LG Bussi an Sally Silvie

Joy und Siggi 04/08/2009 08:03

Oh prima! Dann kommt ja bald ein Kärtchen bei mir an. Das hänge ich auch in Ehren über mein Körbchen, Jawohl!!!
Hüpf und Wau von Joy