Immer wieder das selbe

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog



Mal schauen, ob da unten wieder Pferde die Runde machen. Amüsant. Kaum dass die Reiter mich entdecken, brechen sie auch schon in Panik aus und beginnen laut schreiend zu fordern, dass ich online gehe. So ein Quatsch, verlange ich etwa sie sollen ihr Pferde besser im Griff haben, diese Hirnis? Das nervt sowieso total, wenn nicht gerade schießwütige Idis oder wildgewordene Mountainbiker durch die Gegend ziehen, trotten riesige Gäule auf den Spazierwegen, wo jede Menge ihrer Äpfel die Wege verzieren. Und, regt sich da jemand auf? Nein. Da können Tonnen von Pferdeauswürfen den Weg zig Zentimeter tief blockieren. Kein Durchkommen möglich ohne in den Dünger zu steigen. Aber, sich über unsereiner Würstchen aufregen, die wir zudem noch am Wegesrand für andere Kollegen(innen)  hinterlegen. Lesematerial sozusagen. Input.

Kommentiere diesen Post

DJ 02/21/2009 21:02

Pferde.... finde ich auch doof.... im Sommer sind immer welche auf der Weide hinter unserem Garten..... i mag di net! Pferdeäpfel - mh, da mach ich einen großen Bogen drum, so wie bei jeder Kaka.

Sally, du wolltest Frauchen doch ein Foto schicken, wo ihr da wohnt...... Frauchen hat die Cote geliebt früher....

Liee Grüße
DJ

Isabella 02/21/2009 19:37

Ja, wirklich Sally, die schmecken gaaaaanz lecker!!
Ich mag Pferde sehr gern, die Reiter auch weniger, sind oft seltsame Typen. Ich würde den Weg schon sauberhalten ... Pfote drauf!! Liebes Wuffi Isi

Trudy 02/21/2009 16:34

Mmmmmmmmmmmmm lecker, lecker, Pferdeäpfel!! Musst mal probieren Sally, aber lass dich nicht erwischen dabei, das verstehen die Leinenträger nicht!
wedelwedel
Hayka