Die Nachteule

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog

 

 

Leise schleich ich durch den Flur

Die Sohlen in der Hand

Ticken hör ich jene Uhr

Sie hängt an Vaters Zimmerwand

 

Soeben schallt es Punkt fünf Uhr

Ich eile schneller durch den Flur

Erreich mit Müh und Not mein Zimmer

Jetzt wird’s schlimmer

 

Im Zimmer sitzt mein Vater

Macht mir eine Szene

Erwartet sich ’ne Träne

Und das bei meinem Kater

 

Der Vater schimpft jetzt um die Wette

Ich begebe mich zu Bette

Nun weiß ich, wie ich ihn bestrafe

Ich schlafe.


Kommentiere diesen Post

Paramantus 02/15/2009 15:31

Haha, herrlich! :-D

Sally 02/13/2009 11:31

Hallo Isi,
sie sind natürlich alle immer herzlich willkommen.
Warum der Indi nicht mehr schreibt, kann ich Euch nicht sagen. Ich habe keine Ahnung.

Liebes WUUUH
Sally

Sally 02/13/2009 11:27

Servus Paris und Bel Ami,
Ihr beide seit natürlich jederzeit und immer bei mir eingeladen. Ich habe auch keine Angst vor Euch (http://www.paris-und-belami.at/2009/02/12/buerste/).

Liebes WUUUH
Sally

Isabella 02/13/2009 07:29

Hallo Sally, du gibst es so einfach zu, dass du auf Hoshi wartest? Da werden deine anderen Verehrer aber traurig sein ;-) (Siehe Paris & Bel Ami) Ich staune, dass der freche Indi noch nix dazu geschrieben hat ;-) Liebes wuffi Isabella

Trudy 02/13/2009 07:09

Ach, haben meine neben mir schnarchelnde Hayka und ich grad den Schreck des Tages erlebt! :-))
Unser Lautsprecher ist wohl voll aufgedreht.
wu wu wu