Der nächste Nachzügler

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog



Er ist endlich eingetroffen, nach wochenlangem Aushaaren (von der langen Warterei fallen einem die doch echt aus). Mein Weihnachtskong. Gleich am Nachmittag habe ich mir eine Füllung gegönnt. Satte vier Stunden, mit zwischendurch Schläfchen, habe ich gebraucht um all die leckeren Dinge, die Pappi mir reingestopft hat wieder mit meiner Zunge heraus zu pulen. Davon war ich so was von geschwächt, dass ich freiwillig aufs Abendmahl verzichtet habe.

Kommentiere diesen Post

Sally 01/19/2009 12:12

Hallo Marina, Filou und Alec,
ich weiß nicht ob das so eine gute Idee ist, Mikrowelle - Verstrahlung - Tschernobyl - was passiert dann mit mir, dann muss ich noch mehr wachsen, werde dann vielleicht ein Monsterbriard. HiHiHi Grins. Nein, Spaß beiseite, wir haben einfach keinen Platz dafür.
Liebes WUUUH
Sally

Marina, Filou & Alec 01/19/2009 11:29

Hmmmm... ohne Mikrowelle funktionierts dummerweise nicht.
Mein Vorschlag: Mikrowelle kaufen (die kostet ja nicht sooo viel) Spülmaschine nicht kaufen (teuer!) und ins Zeug legen, dass du ja auch den ganzen Käse rausbringst. Solltest du es nicht schaffen, kann dein Personal ja auch mit der Hand spülen ;-)

Sally 01/19/2009 10:42

Hallo Marina, Filou und Alec,
das ist eine ausgezeichnte Idee, aber was macht man, wenn man keine Spülmaschine und auch keine Mikrowelle hat?
Liebes WUUUH
Sally

Sally 01/19/2009 10:39

Hallo Isi,
tut mir echt leid das ich Euch verwechselt habe. Tschuldigung.
Liebes WUUUH
Sally

Marina, Filou und Alec 01/19/2009 06:03

Hallo Sally,

na, hast du auch mal ein Spielzeug bekommen, das sich nicht plötzlich auflöst beim spielen?!

Wir lieben den Kong! Kleiner Tipp: Käse rein und ab für 20-30 sek. in die Mikrowelle. Das dauert, bis der Käse wieder rausgeschlürft ist. Und solltest du es nicht schaffen, kann man ihn in die Spülmaschine stecken!

Viele Grüße
Marina, Filou & Alec