Seufz

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog



Also mir reicht’s langsam. Poh, Pappi war beim Popopuhler, Frontline kaufen. Inklusive Ohrentropfen, war er dann einen Huni los. Und ich bin wieder einmal Schuld. Aber ich muss mich doch kratzen, wenn’s juckt. Und wann soll ich mich denn kratzen, wenn nicht während der Nacht? Am Tag bin ich doch durch andere Sachen, aber so was von, abgelenkt.

 

Kommentiere diesen Post

DJ 01/07/2009 20:16

Jucken? Frontline? Was ist das denn? .... Irgendwie hab ich wohl Glück, mich hats noch nie gejuckt....... pst nicht so laut, DJ, man weiß nie, was morgen kommt - Anmerkung von Frauchen.

Nicht (noch) juckende Grüße
von DJ

Indigo 01/07/2009 18:06

Recht hast du Sally Maus, ich finde die Nacktnasen schlafen viel zu viel in der Nacht.
Eine muss ja aufpassen bei die Franzosen oder ?

Stubs, Knuff Indi

Paris und Bel Ami 01/07/2009 14:24

Hallo Sally,
also glaub uns einfach, dass du daran arbeiten kannst ;-)
Denn wir waren heute auch beim besagten Popopuhler (exakt: Popopuhlerin), übliche Chiropraktik, Kontrollblutbefund Bel Ami, Augensalbe ... und Herrchen war nicht nur einen Huni los ;-) aber der Punkt ist, dass wir seit langem diplomatisch drauf einwirken, dass Herrchen das mittlerweile so richtig gerne zahlt, weil wir dort nämlich so gerne sind und so brav fressen und es uns nachher so gut geht :-)
Du weißt ja, ein guter Diplomat ist einer, der einem anderen die Hölle so gut verkauft, dass der ander ihn um Ticket dorthin bittet ;-)
herzlichst Paris und Bel Ami

Trudy 01/07/2009 13:21

Sehr gemütlich machst du es dir Sally. Ja, warum nicht auch mal das Hinterteil hochlegen! Soll ja besonders entspannend sein.
Also, bei Hayka geht der Juckreiz nach einem Insektenstich nicht von alleine weg. Sie bekommt dann immer Antiallergietablettchen. Diese helfen zuverlässig innert weniger Tage. Leider kann ich den Namen des Medi nicht entziffern. :-(
Oftmals gebe ich ihr vorerst Globulis, leider zeigen diese in dem Falle keine Wirkung.
Im Moment haben wir es gerade wieder einmal geschafft und Hundi ist von der Kratzerei erlöst und Fraueli auch. Sie sieht nämlich jedes Mal gleich eine flächendeckende Flohinvasion in der ganzen Wohnung vor ihrem geistigen Auge. :-(
So, wir sollten noch in die neblige Kälte raus, obwohl es hier vor dem NB so gemütlich ist.
LG, Trudy
(Hayka schläft alleine im kühleren Korridor)