Do it yourself

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog

 



Bälle mit  Dellen, kann man zwar kaufen, es macht aber viel mehr Spaß, diese selbst in gewissenhafter Heimarbeit herzustellen. Es stärkt die Kaumuskulatur, und die Zähne haben auch was zu tun. Zu unerwünschten Nebenwirkungen,  fragen Sie ihre Sally oder die Tierhandlungsfachverkäufer(innen).

Kommentiere diesen Post

Kiki 01/01/2009 02:47

Rubrik, Frauchen spinnt soll das heißen
Sorry

Kiki 01/01/2009 02:46

hihihihi, wir haben einen kleinen LKW Reifen, da war auch ein Zerrseil dran. Frauchen denkt der ist unkaputtbar.
Wir arbeiten schon feste daran. Bisher hielt er unseren Zähnen stand.
Bei uns im Blog, rubril Frauchen spinnt, da sieht man ihn neben Dumans Nase.
Wir wünschen euch allen noch ein gesundes Neues Jahr und haltet uns wieder mit netten Bilder und Geschichten auf dem laufendem.
LG Kira und Duman

Sally 12/28/2008 22:46

Hi Kira und Duman,
wisst Ihr was meine Futterträger schon erwägt haben, mir einen LKW Reifen zu schenken, sie glauben nämlich der wäre sicher noch robuster.
Liebes WUUUH
Sally

Kiki 12/28/2008 22:16

Wir müssen gleich einen schönen orangefarbenen Quitscheball mit Noppen beerdigen.
Eine Hälfte Kira und dann die andere Hälfte ist Duman zum Opfer gefallen.
Ja der Hartgummiball, den haben wir eigentlich in Rot, aber wo ist der bloß wieder?
der ist wirklich nicht so schnell zu zerstören, stimmt.
LG Kira und Duman

Sally 12/28/2008 17:43

Hi Dixie,
ich bemühme mich ja, nach bestem Wissen und Gewissen, aber er geht nicht kaputt. Ich habe den Ball schon 6 Monate.
Liebes WUUUH
Sally