Unter Palmen

Veröffentlicht am von Briard Sallys Blog



Wer in Cannes was auf sich hält, der flaniert auf der Weihnachtsmeile.




So lasst mich denn flanieren.




Na, oh du fröhliche.....da beantrage ich doch gleich Hitzeferien




Aha Hundelulu, endlich was zum Lesen. Wie gut, dass ich polyglott erzogen werde




Ich weiß nicht, was Ihr immer habt. Der Schnie ist ja gar nicht kalt, und schmecken tut er auch nicht.



He, Mammi schau mal da rüber was diese Hirnis machen.....




......die verstecken sich und ihre blöde Ware hinter Tüchern. Die spinnen die Gallier.




Die Palme machts auch nicht gerade weihnachtlich.




He, he Mammi schau mal, das sind die Mützen von Noelle. Aber wo ist denn das Briardle?




Dann wollte ich noch so einen Ball haben, der ist ja viel größer als der von Emil, was glaubt Ihr was man da auswattieren kann. HAHAHAHA




Ups, ein gefährlicher Kollege.




Was die Kuh mit Weihnachten zu tun hat, entzieht sich meiner Kenntnis. Und die Entenrutsche ebenfalls. Hier sieht's überhaupt mehr aus wie auf dem Jahrmarkt.




Der hiesige Weihnachtsbaummarkt, Bäumchen zu Goldpreisen. Ein Sträußchen Misteln ( 3 Zweiglein) 25 Einheiten Bunte Zettel.




Den Ball da hätt ich gerne.




Mann, das war ja so anstrengend, dass ich den restlichen Tag nur mehr auf dem Zahnfleisch gekrochen bin.

Kommentiere diesen Post

Indigo 12/09/2008 22:17

hmmmm...Weihnachten im Schnee ist doch was anderes.

werde nie wieder über Weihnachtsmärkte mekkern. ( Silvie )
Stubs, Knuff Indi